warning icon

Schwimm-Meisterschaft der Grundschulen


Am 12.06.2017 haben wir am Schwimmfest der Gelsenkirchener Grundschulen teilgenommen. 
Morgens wurden wir mit einem Bus abgeholt und zum Zentralbad nach Gelsenkirchen gefahren. Dort versammelten sich schon viele Kinder und wir trafen einige Eltern, die zum Zuschauen und Anfeuern gekommen waren.

Insgesamt nahmen ca. 450 Kinder an dem Wettkampf teil. 
Zuerst zogen wir uns um und erkundeten das Hallenbad. Kurz nach der offiziellen Eröffnung starteten bereits drei Kinder aus unserer Mannschaft (Danielle, Leia und Ronja) in der Disziplin Kraulschwimmen. 
Wir feuerten alle kräftig an.
 Anschließend schauten wir den anderen Schwimmer/Innen noch eine Weile zu. 
Schließlich sprangen alle Kinder aus unserer Gruppe zum Einschwimmen ins Wasser. In letzter Minute wurden noch ein paar Startsprünge geübt und an der Schwimmtechnik gefeilt. 
Dann war es enlich soweit. Alle waren ziemlich aufgeregt, denn nun gingen alle Kinder in der Disziplin Brustschwimmen (Einzel und Staffel) und zusätzlich ein paar Kinder in der Disziplin Rückenschwimmen an den Start.
Inzwischen waren noch mehr Eltern gekommen, die jedes Kind der GGS Im Brömm laut anfeuerten. 
Wir waren zwar nicht immer die Schnellsten, manches Mal aber knapp dahinter und als Letztes kamen wir nie ins Ziel  
Alle Kinder haben wirklich alles gegeben und sind so schnell geschwommen wie sie nur konnten. Welche Plätz wir nun erzielt haben, erfahren wir in den nächsten Tagen, wenn uns die Ergebnisse zugeschickt werden. 

Aber für uns zählt: Dabei sein ist alles! Und eins steht fest: Im nächsten Jahr ist die GGS Im Brömm wieder dabei.
 
Wir bedanken uns ganz herzlich bei Herrn Rensch und Herrn Borgmann, die uns seit März jeden Montag im Hallenbad unterstützt und mit uns trainiert haben. 
Ein herzliches Dankeschön gilt auch allen Eltern, die uns beim Schwimmfest angefeuert haben.